Habt ihr Interesse an einem Erasmus+ Projekt teilzunehmen? Das Projekt „Demokratur“ ist die beste Möglichkeit dafür.
In mehr und mehr Ländern beobachten wir das Phänomen, dass gewählte Volksvertreter nach und nach die Rechte des Volkes beschneiden und so die Demokratie schrittweise in Richtung einer Diktatur verändern wollen. Welche Gefahren gehen von einer solchen „Demokratur“ aus. Und was können wir tun, um die demokratischen Errungenschaften zu schützen? Diese Jugendbegegnung setzt sich in Workshops mit den Begriffen „Demokratie“ und „Diktatur“ auseinander, ferner mit allen Einrichtungen, die eine gesunde Demokratie benötigt.
Das Projekt wird in Grafenbach/Kärnten, zwischen 12. – 21. Juli 2018 stattfinden und 28 Jugendliche zwischen 18 und 28 Jahren aus Griechenland, Rumänien, der Ukraine und Österreich werden beteiligt. Klingt es cool? Dann bitte schreibt ihr euch in dem Formular ein:
https://docs.google.com/forms/d/1QgZwb4vCWU574PsM6MOSgt5KE5mJ-y_8jCplwXxY6CA/edit

Zeitspanne: 12. – 21. Juli 2018
Teilnehmer: + 18 Jahre alt
Preis: 150 EURO
Einschreibungen: bis zum 25. Mai