Das Wetter war schlecht und du bist noch nicht so richtig in Sommerstimmung gekommen, sodass du dich noch nicht für die Sommerschule eingeschrieben hast? Kein Problem! Wir haben die Bewerbungsfrist bis zum 10. Juni verlängert!

 

Was ist die Sommerschule?

 

Die Sommerschule ist das größte Projekt des Gutenberg Studentenvereins. Mit unserem 10-jährigen Jubiläum feiern wir auch die 10. Ausgabe der Sommerschule. In der ersten Ausgabe der Sommerschule nahmen 23 Schüler teil, bis letztes Jahr ist ihre Zahl jedoch bis zu 205 Teilnehmer angestiegen. Das macht eine Gesamtteilnehmerzahl bei allen Projekten von über 1400 in den letzten 10 Jahren.

 

Was machen wir bei der Sommerschule?

 

Wir glauben, dass wir in kleinen Schritten die Welt verändern können. Bei der Sommerschule bieten wir Schülern aus dem ganzen Land Workshops zum Thema Projektmanagement an. Mit dem erlernten Wissen können diese dann selber Projekte auf deutscher Sprache in ihren Heimatstädten organisieren.

 

Neben den Workshops gibt es natürlich Unmengen viel Spaß bei den Freizeitaktivitäten zum Kennenlernen und Freunde machen. Dazu gibt es auch einen Treasure Hunt zum Kennenlernen der Stadt und die Schüler lernen das Studentenleben kennen, da wir coole Orte wie Pubs und Clubs, aber auch die Fakultäten, besuchen.

 

Wann und wo findet die Sommerschule statt?

 

Das Projekt wird im Zeitraum zwischen dem 17.-24. Juli, in Klausenburg stattfinden.

 

Schreibt euch jetzt HIER ein!