Projekt Beschreibung

Gutenberg Kurzfilmfest benutzt den Video-Kanal, um dem Klausenburger Publikum die deutsche Sprache und Kultur zu übermitteln. Durch Kurzfilmvorführungen auf deutscher Sprache mit Untertitel auf Rumänisch oder Englisch werben wir für Goethes Sprache. Im Rahmen des Projektes haben wir bei jeder Ausgabe sowohl mit nationalen Partnern, wie das Goethe Institut Bukarest und das Österreichische Kulturforum in Bukarest, als auch mit internationalen Partnern wie die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen zusammengearbeitet.

2014 fand GuK für das 4. mal, in der Zeitspanne 26.-28. Juni statt. Dank der vom Österreichischen Kulturforum freigegebenen Lizenzen, für die von der Osterreichischen Filmakademie nominierten Kurzfilme, hatten rund 100 Personen die Chance an den zwei Vorführungen teilzunehmen.