Projekt Beschreibung

förderung der deutschen sprache und kultur

Förderung der deutschen Sprache und Kultur
Kultur und Kommunikation verbinden uns

Sprachen verbinden und ermöglichen Austausch zwischen Menschen und Kulturen. Auch Deutsch ist als Sprache beliebt: Mit 100 Millionen Muttersprachlerinnen und Muttersprachlern ist Deutsch die meistgesprochene Sprache in Europa. Weltweit lernen derzeit 15,4 Millionen Menschen Deutsch als Fremdsprache, überwiegend in Europa. Der Gutenberg Studentenverein, der einzige deutschsprachige Studentenverein in Rumänien, hat die perfekte Gelegenheit für dich: ein Multiplikator der Kultur in deiner lokalen Gemeinschaft zu werden!  

Bist du eine neugierige Person? Möchtest Leute in deinem Alter kennenlernen? Möchtest du wichtige und nützliche Informationen über Kultur und Kommunikation aus einer gegenwärtigen Perspektive durch interaktive Online Seminare erfahren? Möchtest du deine kulturellen Erfahrungen mit Studenten mitteilen, die die gleichen Interessen haben wie du? Möchtest du aus anderen Geschichten Neues und Interessantes herausfinden und von jungen Leuten mehr darüber lernen? 

Dann ist das Projekt „Online Plattform für Förderung der deutschen Sprache und Kultur“ genau das Richtige für dich!

Was bedeutet das Projekt „Online Plattform für Förderung der deutschen Sprache und Kultur“? 

Ein Projekt, das die bessere Verständigung zwischen Jugendlichen unterschiedlicher Kulturen fördert und durch deren Informierung über kulturelle Themen, durch Kennenlernen der deutschen Sprache und Kultur eine europäische Ansicht der heutigen Gesellschaft erreichen soll.  

Ziel der Seminare ist es, dass die Teilnehmer nicht nur aktiv zuhören, sondern sich an den Online-Aktivitäten beteiligen und in gemischten Gruppen zusammenarbeiten. Auf Basis der Seminare und der Konferenz können diese Artikel verfassen, die dann auf der Online-Plattform hochgeladen werden können. Diese Plattform wird allen offen stehen, die Artikel zu kulturellen Themen schreiben möchten und ihre Erfahrungen mit anderen mitteilen möchten.

An wen richtet sich das Projekt? 

Das Projekt richtet sich an deutschsprachige Studenten aus dem südosteuropäischen Raum, die eine Neigung gegenüber Kultur und Kommunikation haben und die willig sind, ihre persönlichen Fähigkeiten und Allgemeinwissen durch interaktive Veranstaltungen zu bereichern. 

Selektion der Teilnehmer für das Projekt zur Förderung der deutschen Sprache und Kultur

Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt auf der Grundlage der Informationen im Bewerbungsformular, wobei die Motivation und die Fähigkeit, das Gelernte an die lokalen Gemeinschaften weiterzugeben, aus denen jeder Teilnehmer stammt, eine wichtige Rolle spielen.  

Bitte beachte, dass die Online-Präsenz und die aktive Teilnahme an allen Sitzungen und Aktivitäten des Programms für den Abschluss des Projektes obligatorisch ist. 

Wann finden die Veranstaltungen statt? 

 Das Projekt besteht aus 3 Hauptaktivitäten, wobei jeder Teilnehmer an allen mitmachen muss:  

  • Sprachanimation Seminar: 11. Dezember 2020  
  • Interkulturelle Kommunikation: 15. Dezember 2020
  • Konferenz zum Thema „Kulturerbe der Deutschen in Südosteuropa“: 18. Dezember 2020

Sei bereit, verschiedene Kulturen und Kommunikationsformen zu entdecken, eine komplexe interkulturelle Kompetez zu bilden, über die deutsche Kultur mehr zu erfahren und alle Facetten der interkulturellen Kommunikation zu erforschen!   

Was geschieht nach dem Projekt? 

Da wir nachhaltig mit unserem Projekt umgehen möchten, wird während der drei Teile des Projektes ein Mini-Handbuch über die angesprochenen Themen zusammengefasst. Außerdem wird eine Online-Plattform für die Förderung der Deutschen Sprache und Kultur erfasst. Dort werden die Teilnehmer am Projekt, und nicht nur, Artikel zu kulturellen Themen schreiben und sie auf der Plattform hochladen, sodass dadurch ein Erfahrungs- und Kulturaustausch zwischen den Jugendlichen aus ganz Europa stattfindet und somit die deutschsprachige Gemeinschaft gestärkt wird. 

Wo findet das Projekt zur Förderung der deutschen Sprache und Kultur statt? 

Alle Kurse werden ausschließlich ONLINE durchgeführt. Nach der Anmeldung beim Programm und nach der Auswahl werden alle technischen Details, die für die Verbindung erforderlich sind, per E-Mail zugeschickt. 

Was muss ich dafür machen? 

Es gibt keine Anmeldegebühr. Es ist nur erforderlich, das Bewerbungsformular auszufüllen und nach dem Auswahlverfahren Teilnahme zu bestätigen. 

Anmeldung für das Projekt zur Förderung der deutschen Sprache und Kultur

Füll das beigefügte Bewerbungsformular bis zum 1. Dezember 2020 aus und sei gespannt, Neues zu erfahren und dich selbst zu entwickeln! 

Nach deiner Bewerbung wirst du alle Informationen darüber, wie du dich bei den Online-Veranstaltungen anmelden kannst, erhalten. 

Kontakt 

Wenn du weitere Fragen haben solltest oder mehrere Details benötigst, sind wir auf der Facebook-Seite: Gutenberg Studentenverein und per E-Mail verfügbar: [email protected]  

Wir freuen uns, dass du uns auf diesem Weg der interkulturellen und persönlichen Entwicklung begleitest!

Melde dich bis zum 1. Dezember 2020 an! 

Partner

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.